Fachbereich Informatik (Wilhelm-Schickard-Institut)

Informatik (Bachelor)

Zielgruppe

Der Bachelorstudiengang Informatik richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich für die Informationsverarbeitung interessieren und einen Beruf oder eine Forschungskarriere im Bereich der Informationstechnologie anstreben. Wichtig ist ein Grundverständnis von Mathematik, die Fähigkeit zu logischem Denken und ein gutes Abstraktionsvermögen.

Studieninhalte

Studieninhalt im Studiengang Bachelor Informatik ist die Vermittlung von Grundlagen in Allgemeiner, Praktischer, Technischer und Theoretischer Informatik und in Mathematik. In einem wählbaren Schwerpunktmodul (z. B. BWL, Medizin oder Physik) werden Kenntnisse eines konkreten Anwendungsbereichs vermittelt. Die sogenannten "Soft Skills" werden im Bereich Schlüsselqualifikationen gelehrt.

Der modular aufgebaute Bachelorstudiengang Informatik gliedert sich in drei Studienjahre, die jeweils im Winter- oder Sommersemester beginnen. In den ersten vier Semestern ist der Studienablauf vollständig festgelegt. Ab dem 5. Semester gibt es Gelegenheit, entsprechend den eigenen Neigungen vertiefende Lehrveranstaltungen (Wahlpflichtmodule) zu belegen.

Der Unterricht findet in einer ausgewogene Mischung aus Vorlesungen, Übungen, Seminaren und Praktika statt.

Studienziele

Ziel des Bachelorstudiengangs Informatik ist es, die fachlichen und methodischen Grundlagen des Faches Informatik zu vermitteln, um die Voraussetzung für eine spätere Verbreiterung, Vertiefung und Spezialisierung in einem Master-Studiengang zu geben oder den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Berufsfelder und Perspektiven

Das Studium der Informatik befähigt zu einer Tätigkeit in sehr unterschiedlichen Berufsfeldern, da die Informationstechnologie in praktisch jeden Bereich der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens eingreift. Einige Beispiele sind Handel, Banken und Versicherungen, Softwareentwicklung und - beratung und Kommunikationsanbieter.

Die Berufsperspektiven für Absolventen des Studiengangs Bachelor Informatik sind sehr gut.