Programmiersprachen und Übersetzer

Prof. Dr. Herbert Klaeren

Webseite

 

Mit dem Sommersemester 2014 ist Prof. Klaeren in den Ruhestand eingetreten.

 

Der Arbeitsbereich Programmiersprachen und Übersetzer beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit theoretischen und praktischen Aspekten der Programmierung. Die Themen in der Forschung sind Semantik, Entwurf und Implementierung von Programmiersprachen, effiziente Implementierung funktionaler Programmiersprachen, Programmiermethodik, Softwaretechnik, Verifikation von Programmen, Programmierumgebungen und -werkzeuge und agentenorientierte Programmierung.

 

In der Lehre hat der Arbeitsbereich häufig die Grundvorlesungen übernommen und ein eigenes didaktisches Konzept für die Ausbildung der Programmieranfänger erfolgreich umgesetzt. Weitere Themen in der Ausbildung sind Compilerbau, Konzepte von Programmiersprachen, Softwaretechnik, Softwarearchitektur, funktionale Programmierung, objektorientierte Programmierung, nebenläufige Programmierung, Programmieren für das Internet, Enterprise Applications und CASEtools.

 

Wir arbeiten gerne auch mit der Industrie zusammen; Diplom- und Studienarbeitsprojekte haben wir unter anderem mit dem IBM-Labor in Schönaich, mit SAP, Hewlett-Packard, T-Systems, Daimler, Bosch und Siemens durchgeführt. 

SekretariatBrigitte Sabrowski
Anschrift

Universität Tübingen

Fachbereich Informatik
Programmiersprachen und Übersetzer
Sand 13
72076 Tübingen 

Telefon07071 - 29 78955
Fax07071 - 29 5082
Raum  B 216
E-Mailsabrowski (at) informatik.uni-tuebingen.de
Sprechstunden

 

 

 

Oberseminar Programmierung

Das Oberseminar findet jeweils freitags von 11:15-13.00 Uhr im Seminarraum A301, Sand 1 statt.