Willkommen am Fachbereich Informatik der Universität Tübingen!

Wilhelm Schickard hat hier in Tübingen die Ära der rechnenden Maschinen eingeleitet — fast 400 Jahre später ist Informatik so spannend wie nie zuvor. Heute bilden über 25 Arbeitsgruppen von Informatikern das Tübinger Wilhelm-Schickard-Institut, in dem Informatik auf Spitzenniveau erforscht, gelehrt und gelebt wird.


Die Wissenschaftler und Studierenden des Instituts forschen in den Kernbereichen der Informatik genauso wie in der Bioinformatik, der Medieninformatik und der Kognitionswissenschaft. Dabei profitieren die Tübinger Informatiker von der vielfältigen Forschungsumgebung einer echten Volluniversität — es bestehen zahlreiche und intensive Kontakte zu Kollegen, die über den Fachbereich hinaus etwa in die Biologie, Medizin, Medien- und Erziehungswissenschaften oder die Psychologie reichen.
 

Einen rasanten Ausbau erfährt der Fachbereich im Schwerpunkt Maschinelles Lernen. Durch die enge Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme und der Universität Stuttgart im Rahmen der Cyber-Valley-Initiative des Landes Baden-Württemberg etabliert sich die Neckar-Region als das europäische Zentrum für Maschinelles Lernen.


Wer sich, wie wir, der Faszination Informatik nicht verschließen kann, dem stehen die Türen des Instituts offen: Studieren Sie mit uns diese junge Wissenschaft in unseren akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen und werden Sie Teil der Tübinger Informatik!


Ganz nebenbei: das Wilhelm-Schickard-Institut ist nicht nur in der Forschung auf der Höhe — der Blick hinunter auf unsere schöne Stadt am Neckar ist einfach unschlagbar.

 

Prof. Dr. Hendrik Lensch, Fachbereichssprecher

Kontakt

Prof. Dr. Hendrik Lensch

Fachbereichssprecher

 

Prof. Dr. Oliver Bringmann

stellv. Fachbereichssprecher

 

Sand 14

72076 Tübingen

fachbereich (at) informatik.uni-tuebingen.de

Tel: +49 7071 29 76361

Fax: +49 7071 29 5719

Aktuelles

Freitag, den 20. April, 12:00-13:00 Uhr im Raum B305.1

Vorbesprechung zum Seminar "Organisation eines Alumni-Tages der Informatik"

[mehr]

Disputation Timo Sachsenberg

am Dienstag, 24. April 2018 um 8:30 Uhr in Raum F 122, Sand 6

[mehr]

Disputation Johannes Sebastian Wulff

am Freitag, 13. April 2018 um 16 Uhr in Raum A 104, Sand 1, EG

[mehr]

Ruf angenommen

Dr. Philipp Hennig hat den Ruf auf die Professur für Methoden des Maschinellen Lernens zum 1.5.2018 angenommen. Der Fachbereich Informatik freut sich auf die Zusammenarbeit.

[mehr]

Neue Professur

Professor Matthias Hein hat den Ruf auf die Professur für Maschinelles Lernen angenommen. Er wird ab 1.5.2018 in Tübingen sein. Der Fachbereich Informatik freut sich auf die Zusammenarbeit.

[mehr]

Forschungspreis für vorbildliche Methodik/Software

Professor Dr. Daniel Huson, Zentrum für Bioinformatik, ist von der wissenschaftlichen Zeitschrift PLOS Computational Biology für seine MEGAN Mikrobiomanalyse -Software mit dem Forschungspreis 2017 in der Kategorie "vorbildliche...

[mehr]

Tübinger Software Projekt 2018: Bereits im Studium an Softwareprojekten aus der Industrie arbeiten!

Kontaktmesse am 20.4.2018, 13.30 Uhr im Hörsaalzentrum Morgenstelle

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 14
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>